Highlights 2017

Vom Wildtier zum Haustier

Sonntag 18. Juni von 11 Uhr bis 16 Uhr

Thementag „Vom Wildtier zum Haustier“

Spannende Vorführungen und Aktionen im Wildpark Lüneburger Heide rund um die domestizierten Nachfahren der Wildpark-Bewohner

Zu einem Thementag mit dem Motto „Vom Wildtier zum Haustier“ lädt der Wildpark Lüneburger Heide in Hanstedt-Nindorf am Sonntag, 18. Juni von 11 bis 16 Uhr ein. Wolf und Hund, Wild- und Hauskatze, Wildpferd und Sportpony – durch die Domestikation sind viele Tiere zum Freund des Menschen geworden. Natürlich sind sie wilden Verwandten die Hauptattraktionen im Wildpark, aber an diesem Tag stehen die Haustiere im Mittelpunkt eines tierischen Programms mit vielen Informationen und Aktionen.

 

Bei diesem Thementag gibt es nicht nur zahlreiche Haustierrassen zum Anschauen und Anfassen, sondern auch viele interessante Vorführungen. Aus dem Emsland kommt Maja Hegge in den Wildpark und präsentiert Minishetty „Gijs“ und ihr Pony „Quandro“. Beide sind sehr talentierte Vertreter ihrer Rassen und zeigen ihr Können in der Freiheitsdressur und in Zirkuslektionen. Ebenfalls zwei gelehrige Minishettys präsentiert das Showteam „Minishettys in Motion“ von Julie Denise Lichte und Sarah Sumfleth. Ein wenig kleiner, aber nicht weniger beeindruckend geht es bei der Vorstellung und Vorführung der Sportart Kaninchen Agility bzw. Kaninhop zu. Michael Engelhardt bringt seine flauschigen Vierbeiner zu Höchstleistungen! Außerdem präsentiert Astrid Heidenreich aus Lüneburg ihre zahmen Alpakas, informiert über deren Zucht und bietet Produkte rund um die Tiere an. Und wer noch nie die Gelegenheit hatte, Border Collies bei der Arbeit zu sehen, sollte sich die Hütehundevorführung von Clemens Lippschus unbedingt anschauen.

Hier finden Sie das Programm als PDF zum Download.

 

2017 - Wildpark Lüneburger Heide

Nächste Highlights

Juniorfalkner
Juni bis August immer donnerstags ab 8 Jahren
Wildpark Ferienprogramm–Juniorfalkner      
Samstag 24. Juni ab 20 Uhr
Mittsommerabendwanderung