Wildparktour

Die Zwergesel sind kleine Kraftpakete, die in südlichen Ländern oftmals große Lasten tragen, sie gelten aber auch als störrisch. Landläufig spricht man oft vom „dummen Esel“. Tatsächlich ist er eher ein kluges Tier, denn seine Vorfahren, die Wildesel, stammen aus Felsregionen, wo jeder Schritt überlegt sein will.

Zotteltier mit langen Ohren
Der Poitou-Esel ist die größte und eine der seltensten Eselrassen der Welt. Die Riesenesel sind nach der französischen Region Poitou benannt, wo auch heute noch das Zuchtzentrum ist.

Parkplan PDF