Aktuell im Wildpark!

Zurück zu den News

Natur entdecken im Wildpark Lüneburger Heide

Familien-Tageskarten bei Wildpark-Rallye zu gewinnen - „Jäger der Nacht“ steigen in die Lüfte

Zu einem Naturentdeckertag lädt der Wildpark Lüneburger Heide in Hanstedt-Nindorf am Sonntag, 8. Juli von 11 bis 16 Uhr ein. Treffpunkt für alle Aktivitäten ist die Bärenschlucht. Mit verschiedenen Mitmach- und Bastelaktionen zu den Themen Natur und Tierwelt ist die Wildpark-Zooschule am Start. Bei der Familienrallye „ABENTEUER NATUR - Der Natur auf der Spur“ gilt es, beim Rundgang durch den Park knifflige Fragen zu lösen. Die Rallyebögen sind am Eingang erhältlich. Wer seinen richtig ausgefüllten Bogen in der Bärenschlucht abgibt, kann eine von drei Familien-Tageskarten gewinnen. Dort bieten verschiedene Organisationen Informationen und Wissenswertes zum Thema Natur an. Mit von der Partie sind das Walderlebniszentrum Ehrhorn gemeinsam mit dem Deutschen Ameisen-Erlebnis-Zentrum. Der Wissenschaftsladen Lüneburg e.V. bietet Aktionen zu den Themen „Solarenergie" sowie „Energie- und Klimaschutz“ an. Auch der Barfußpark Egestorf will mit einem mobilen Barfußpfad vor Ort sein. Abgerundet wird der Tag mit einer einstündigen Sonderführung durch den Park zum Thema „Heimische Wildtiere“, die um 16 Uhr in der Bärenschlucht beginnt. Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten, genauso wie alle anderen Aktionen zum Naturentdeckertag.

Einen Tag zuvor am Sonnabend, 7. Juli dürfen sich die Besucher wieder auf ein beliebtes Showprogramm im Wildpark freuen. Bei der Flugshow „Jäger der Nacht“, die um 18 Uhr startet, stellen die Wildpark-Falkner Eulen und Uhus im Flug vor und vermitteln viel Wissenswertes zu den nachtaktiven Tieren. Für Vogelfreunde und Fotografen ein absoluter Höhepunkt, denn in den Abendstunden werden die nachtaktiven Tiere besonders agil. Auch diese Sondervorführung ist im Eintrittspreis inbegriffen.
05.07.2018 - Wildpark Lüneburger Heide

Aktuell im Wildpark

Wildpark unterstützt Artenschutzprojekt für Luchse in Polen      
Aktionstag Vom Wolf zum Hund im Wildpark